Home » 2008 » Mai

“Ralph Giordano: Nicht die Migration, nicht die Moschee, der Islam ist das Problem”

Ralph Giordano “Nicht die Moschee – der Islam ist das Problem. Ist er reformierbar, ist er modernisierbar? Sind Islam und Scharia, das islamische „Rechtssystem“, in Übereinstimmung zu bringen mit Demokratie, Menschenrechten, Meinungsfreiheit, Pluralismus und, dies der Kernpunkt überhaupt, mit der Gleichstellung der Frau?” Dies ist ein Ausschnitt aus der Eröffnungsrede, die Publizist und Islamkritiker Ralph [...]

… bietet das “Handelsblatt am Abend”: “Beck sieht die SPD auf klarem Kurs”. Es geht um die Haltung zu einer Koalition mit der Linkspartei. Nachdem Andrea Nahles, die intellektuelle Linke und Parteivize, bei “Hartaberfair” eine Koalition mit Lafontaine & Co. ausgeschlossen hatte, sah sich Kurt “Bart” Beck genötigt, ihr zu folgen. Als “klaren Kurs” freilich erkennt [...]

Morsals Martyrium

29. Mai 2008 by - No Comment

Die Welt berichtet heute groß über die Vorgeschichte des so genannten “Ehrenmordes” an Morsal O. (16), der jungen Frau afghanischer Herkunft, die von ihrem 23-jährigen Bruder in Hamburg mit 20 Messerstichen abgeschlachtet wurde. Ein Martyrium, an dem offensichtlich ihre Familie beteiligt war. Die Welt: Details aus dem Martyrium der Morsal O. enthüllt bild.de: Die Akte [...]

Triumph des Täterschutzes – Kölner Koma-Schläger verläßt Gericht als freier Mann

Praktizierte Täterschutz: Jugendrichter Hans-Werner Riehe (55)   Lehnte sogar eine Entschuldigung ab (“Gegen meine Ehre”): Komaschläger Erdinc H. (18) – Fotos: Express Erst vorgestern floh ein Verbrecher aus dem Düsseldorfer Landgericht, weil man darauf verzichtete, ihn in Handschellen vorzuführen. Erdinc H. (18), der an Weiberfastnacht in Köln einen 44-jährigen Arbeiter ins Koma geprügelt und fast [...]

Linkspartei-Gysi verteidigt Stasi-Spitzeleien

Gregor Gysi (Foto), das Rumpelstilzchen der Linkspartei, gleicht fehlende Körpergröße durch Charme und sprühenden Intellekt aus. Der Mann hat eine gewinnende Art und ist selten um Worte verlegen. Sogar heute, als der Bundestag seine Rolle als Stasi-Spitzel – insbesondere im Verhältnis zu Bürgerrechtler Robert Havemann – diskutierte, verschlug es dem kleinen Linken nicht die Sprache: [...]

Türkische Religionsbehörde: Frauen sollen kein Deo benutzen!

Die DITIB, deutscher Ableger der türkischen Religionsbehörde Diyanet, mit derem Repräsentanten in Köln der dortige Oberbürgermeiste Fritz Schramma gern Händchen hält, erbaut bzw. finanziert und betreibt die meisten Moscheen in Deutschland. Die Diyanet hat jetzt auf ihrer Website, wie AOL-News/welt.de, berichtet, gruselige Verhaltensmaßregeln für Frauen veröffentlicht. Danach dürfen Frauen “außerhalb ihres Hauses kein Parfüm, Deodorant oder sonstige [...]

Gangster von der SEK überwältigt, im Düsseldorfer Landgericht geflohen – weil man auf Handschellen verzichtete

Gesucht: Hakim Alamrani   Er gilt als brutal, stand gestern wegen Dealerei vor dem Landgericht. Doch der 27-jährige Deutsch-Marokkaner Hakim Alamrani türmte. Der 100-Kilo-Brocken, nicht mit Handschellen gefesselt, walzte aus dem Gerichtssaal und schubste nieder, was sich ihm in den Weg stellte. Landgerichtssprecher Klaus Schumacher laut Westdeutsche Zeitung:”Solche Vorfälle sind sehr selten”. Die letzte Flucht [...]

Ausstellung in der Bücherei Wersten bis 21. Juni. Lebte Francis Drake am Drakeplatz? Oder: Wer wohnte da im Schloss? – Kinder erkunden ihre Umgebung mit unbefangener Neugier und stellen Fragen, die die Geschichtskenntnisse der Erwachsenen manchmal auf eine harte Probe stellen können. Doch jetzt haben sich Viertklässler aus sieben Stadtteilen in ihren Stadtteilbüchereien die Antworten [...]

Die Schwanenhals-SPD

26. Mai 2008 by - No Comment

Die Schwanenhals-SPD

Schwäne haben einen sehr beweglichen Hals  “Auf keinen Fall, da ist es absolut bei dem was wir festgelegt haben. Eine Koalition auf Bundesebene wird es nicht geben.” SPD-Parteichef Kurt Beck (aktuelle Beliebtheitsquote: 20 % lt. Infratest-DIMAP  von heute) soeben in den ARD-Tagesthemen Worum geht es? Die SPD hat Gesine Schwan als Gegenkandidatin zu Horst Köhler bei [...]

Noch mehr Menschenrechtsverletzer im UN-Rat

Trotz Kritik von Menschenrechtsorganisationen sind Pakistan, Bahrain, Gabun und Sambia für die nächsten drei Jahre in den so genannten “UN-Menschenrechtsrat” gewählt worden. Die islamisch dominierte Versammlung in Genf, deren Ziel es unter anderem ist, die freie Meinungsäußerung weltweit zu beschneiden, wird immer mehr zum Tummelplatz für Staaten, die systematisch gegen das Menschenrecht verstoßen. Die Internationale [...]